Lauftraining mit Iris Hadbawnik

Laufen ist die natürlichste Sache der Welt. Schnell zu erlernen, einfach umzusetzen und schon nach kürzester Zeit erlebt man die positiven physischen und psychischen Effekte.

  • Sie sind noch nie gelaufen und möchten nun endlich damit beginnen?
  • Sie möchten einen natürlichen Laufstil entwickeln, um Verletzungen vorzubeugen und effektiv voranzukommen?
  • Sie möchten einen Schritt weiter gehen und planen an einem Wettkampf: 10-Kilometer-Lauf, Halbmarathon, Marathon oder Ultralauf teilzunehmen?
  • Sie möchten weg von der Straße und erste Trailrunning-Luft schnuppern?

 

 

Gemeinsam erarbeiten wir im Personal-Training:

  • Die Freude am Laufen zu entwickeln
  • Die richtige Lauftechnik
  • Die Stärkung der läuferspezifischen Muskulatur mittels Lauf-ABC, Kraft- und Koordinations-Training
  • Die Geschwindigkeitsentwicklung zum Erreichen Ihrer persönlichen Laufziele

Aber ganz wichtig: Der Spaß steht hierbei immer an erster Stelle! Auch – und vor allem insbesondere dann – wenn Sie Laufanfänger sind!

Haben Sie Interesse an meiner Zusammenarbeit als Lauftrainer? Dann senden Sie mir einfach eine Email oder rufen Sie mich an: 069 38995159 oder 0179 5096913 (auch per Whats App erreichbar).

Anfänger-Lauftreff:

Neu: Ab Januar 2018 biete ich neben dem Personal-Training immer mal wieder Kurse für Anfänger in Frankfurt-Nied an. Hier gibts weitere Infos zum Anfänger-Lauftreff.

Iris Hadbawnik bei der Siegerehrung beim Schefflenzer Ultra 2015

Iris Hadbawnik bei der Siegerehrung beim Schefflenzer Ultra 2015

Meine Trainer-Erfahrung:

Ich bin seit 2007 als Lauf- und Triathlontrainerin tätig. Bis heute habe ich zweimal den Ironman in Frankfurt absolviert, den Triple Ultra-Triathlon in Lensahn sowie 20 Marathon- und weit über 30 Ultramarathonläufe bis hin zu 100 Meilen.

So laufe ich mit Leidenschaft Ultratrails aller Art, wie beispielsweise den TransAlpine-Run (260 km, 16.000 hm – in 8 Tagen über die Alpen), den Lavaredo Ultra Trail (118 km, 5.740 hm durch die Dolomiten) oder den Zugspitz Ultratrail (101 km, 5.474 hm um die Zugspitze).

Einen Überblick über meine absolvierten Ultraläufe gibt es auch auf der Seite der DUV – Deutsche Ultramarathon Vereinigung.

Berichterstattung im TV:
Hier gibt es einen Beitrag von Sat1 Live im Vorfeld meiner Teilnahme beim Ultra Trail du Mont Blanc 2012 . Sowie das Video von RTL Nord über meine Teilnahme beim Triple Ultratriathlon in Lensahn 2015.

 

 

Kundenstimmen zum Lauftraining:

„Lauftraining mit Iris – mein Highlight der Woche! Jede Einheit wird von ihr wohlüberlegt vorbereitet. Immer den Spaß am Laufen und die Ziele ihrer Schützlinge im Blick. Durch ihre optimistische Ausstrahlung habe auch ich gelernt das Unmögliche möglich zu machen – Laufen muss nicht nach 42 Kilometern aufhören.“
Marion D.

„Mit der Trainerin Iris Hadbawnik ist mir der gelungene Start in mein Läuferleben geglückt. Individuell, persönlich und mit ganz viel Freude wird hier trainiert! Die 5 Sterne haben noch ein Plus verdient!“
Petra B.

„Vor 10 Jahren habe ich an einem Anfänger Lauftraining mit Iris teilgenommen. Jetzt, nach 10 Jahren hatte ich die Chance, wieder dabei zu sein. Es war super. Ich hoffe, in 10 Jahren bin ich dann bei den Fortgeschrittenen. 😉 Es hat jedesmal viel Spaß gemacht. Iris geht auf jeden ein und holt das beste aus einem heraus. Jede Woche ging es ein bisschen besser. Ich habe viele Tipps erhalten und werde diese auch weiter umsetzen. Vielen lieben Dank, ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!“
Sabine M.

Rückblick Laufcamps:

In der Vergangenheit habe ich mehrere Lauf- und Triathloncamps im Rahmen des Angebotes von Sportreiseanbietern geleitet.

Laufcamp mit Iris Hadbawnik

Laufcamp mit Iris Hadbawnik

16. bis 29. März 2015: Trainingscamp bei Sport Coast in Peñíscola: Radfahren, Laufen und Schwimmen unter der spanischen Sonne. Fotos vom Laufcamp gibt es hier.

08. bis 18. März 2013: Fotos vom Laufcamp unter meiner Leitung im März 2013 in Spanien. Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer – das hat super viel Spaß mit euch gemacht!

März 2012: Fotos vom Laufcamp im März 2012 in Spanien unter der Leitung von Iris Hadbawnik.